Print

U20 mit Doppelsieg

News der U20


Am Wochenende 06. und 07.11.21 hatte die U20 zwei Heimspiele zu bestreiten und konnte am Ende mit 2 Siegen und dadurch 6 Punkten die maximale Ausbeute einfahren. Somit war das Debakel zum Saisonauftakt endgültig vergessen und der positive Trend, der schon im letzten Spiel zu beobachten war, setzte sich fort und wurde nun belohnt.

Los ging es am Samstagmorgen gegen die EG Grefrath und hier geriet man durch ein Tor in der 4. Minute in einen 1:0 Rückstand. Doch keine 30 Sekunden später fiel durch Daniel Maier der Ausgleich und man ging anschließend mit 2:1 in Führung. Zur Drittelpause stand es dann 2:2. Nach dem Wiederanapfiff begann die stärkste Phase der Dukes und man konnte sich innerhalb von 6 Minuten mit 4 Toren zum 6:2 absetzen.

Doch dann wurde man unkonzentriert, gedanklich wohl schon auf der Siegerstraße und verspieltet den sicheren Vorsprung, die Gäste glichen letztendlich zum 6:6 aus. Dukes Trainer Andrej Jaufmann nahm eine Auszeit und rüttelte die Mannschaft nochmal ordentlich wach – mit Erfolg. Durch die 2 entscheidenden Tore von Arthur Werner und Merlin Sikuta konnte man am Ende mit 8:6 als Gewinner das Eis verlassen.

 

Am Sonntagabend ging es dann gegen den EHC Neuwied aufs Eis und wieder kam man mit 0:1 in Rückstand. Doch durch 2 Tore von Jamie Abt und Ivan Rosca, innerhalb von nur 22 Sekunden, übernahm man aber umgehend die Führung. Zur Drittelpause stand es dann 2:2, sollte es ein Déjà-vus vom Vortag geben?

Dies gab es nicht, man blieb konzentriert und über weite Teile des Spiels die spielbestimmende Mannschaft. Allerdings ließ man viele Chancen liegen oder scheiterte an der gut aufgelegten Torhüterin der Gäste. Letztendlich musste diese aber doch noch 2-mal hinter sich greifen nach Toren von Joshua Müller und Merlin Sikuta. Auch Neuwied erspielte sich noch mehrere Chancen, doch durch eine geschlossene Abwehrleistung und dem sicheren Rückhalt durch unseren Goalie konnte der zweite Sieg mit einem 4:2 Endstand nach Hause gebracht werden.

Weiter geht es nun für die Dukes am 20.11.21 mit einem Auswärtsspiel beim GSC Moers.

 

Info: Alle Spieler auf dem Titelbild sind geimpft, genesen oder getestet.

RSS News abonnieren