Print

Dukes können auf ihre Heimstärke bauen

News der 1.Mannschaft


Mit einem 14:1 Sieg beglückten die Dukes am Sonntagabend ihr Publikum, welches nach langen Wochen ohne Heimspiel, sichtlich beeindruckt war von der Leistung der Mannschaft. Die Darmstädter waren wohl mehr als froh sich wieder vor heimischen Fans zu zeigen und brannten in den ersten 5 Minuten ein wahres Offensivfeuerwerk ab, wonach schon ein. 4:0 auf der Anzeigetafel stand. In der Folge schaltete Darmstadt zwar etwas zurück, konnte jedoch noch zwei weitere Treffer im ersten Drittel und gingen mit einem 6:0 in die erste Pause. Im zweiten Drittel ging es dann genau so weiter und nach weiteren 20 Minuten stand es 12:1 für die Dukes, denen die völlig überraschten Frankfurter an diesem Abend wenig entgegenzusetzen hatten. Nach furiosen zwei Dritteln plätscherte das Spiel dann etwas vor sich hin und im letzten Drittel, welches die Dukes auch mit 2:0 für sich entscheiden konnten, ging es die Mannschaft von Roger Nicholas dann ein wenig langsamer an. Alles in allem zeigte sich der Trainer sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und man kann mit Vorfreude auf nächsten Sonntag blicken wo dann mit dem Tabellenführer aus Kassel ein wahres Schwergewicht im Bürgerpark seine Visitenkarte abgibt. Wer also am kommenden Sonntag noch nichts vor hat sollte sich dieses Spiel also auf keinen Fall entgehen lassen. Bully ist um 18:45

RSS News abonnieren