Print

Darmstadt Dukes empfangen die EJ Kassel 89ers

News der 1.Mannschaft


Darmstadt Dukes empfangen die EJ Kassel 89ers

Mit der EJ Kassel stellt sich am Sonntag (18:45 Uhr) der Tabellenführer der Hessenliga in der Darmstädter Eishalle vor. Die Kasseler haben bisher fünf Spiele absolviert und mussten nach drei Siegen zu Beginn der Runde in den letzten beiden Spielen das Eis als Verlierer verlassen. Mitte Oktober unterlag die EJ Kassel bei den Löwen Frankfurt nach Penaltyschiessen, und am letzten Sonntag verloren die Kasseler in Bitburg mit 1:5. Diese Niederlagen waren sicher etwas überraschend für die Nordhessen, hatten sie doch das Heimspiel souverän mit 7:2 gewonnen.

Sie werden somit hochmotiviert in Südhessen antreten, um diese Schlappe wieder wettzumachen und mit einem Sieg die Tabellenführung zu verteidigen. Doch die Darmstadt Dukes als Gastgeber werden mit aller Kraft versuchen, die Punkte in Darmstadt zu behalten. Nach nur einem Punkt aus den beiden bisherigen Spielen muss die Mannschaft von Trainer Roger Nicholas am Sonntag unbedingt drei Punkte einfahren, damit die Dukes weiterhin in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen können. Auch wenn im Pokalspiel gegen Limburg am Ende eine 3:15 Niederlage stand, können die Darmstädter gerade auf der Leistung aus dem Anfangsdrittel aufbauen. Da war die Mannschaft durchaus in der Lage, dem Regionalligisten Paroli zu bieten und einige Male in Schwierigkeiten zubringen.

Im weiteren Verlauf war dann die individuelle die Stärke der Diez-Limburger entscheidend. Trainer Nicholas kann im Spiel gegen Kassel wieder auf Tobias Matthäi zurückgreifen, der seine Sperre abgesessen hat, weiterhin fehlen werden jedoch die beiden Langzeitverletzten Heinrich-Adam Ehrig und Sascha Falk sowie Janosch Sartorius und Markus Emmrich. Mit einer guten Defensivarbeit als Basis werden die Dukes versuchen, in der Offensive die notwendigen Akzente zu setzen, um den dringend notwendigen Heimerfolg zu erreichen.

Weitere Spiele am Wochenende

Auch die Jugend- und Schülermannschaft des ESC Darmstadt sind am Wochenende im Einsatz. Die Jugend trifft am Samstagmorgen (11:15 Uhr) auf die Mannschaft aus Neuwied und will sich mit einem Sieg für die unnötige 3:4 Niederlage vor vier Wochen revanchieren.

Die Schüler der Dukes treten - ebenfalls am Samstag - die Reise nach Dinslaken an. Nach der guten Leistung beim Gastspiel beim Tabellenzweiten in Herne am vergangenen Sonntag fährt die Mannschaft von Trainer Joe Müller optimistisch nach Dinslaken.

RSS News abonnieren