Print

Weihnachtsfeier der Dukes

News der U9


Viele freuen sich auf das baldige Weihnachtsfest. Die Tage werden besinnlich. Alle kommen zur Ruhe. Anders allerding am dritten Advent in die Eishalle Darmstadt. Dort spielten die u9/u11-Dukes das langersehnte Match gegen ihre Väter aus.

Die Kinder waren hochmotiviert, um ihren Papas die schlittschuhläuferischen und kämpferischen Grenzen aufzuzeigen. 4 Reihen der Söhne gaben alles, um die Papas an die Bande zu spielen. Trotz großem Kampf und viel Einsatz war es eine spaßige Angelegenheit für alle Teilnehmer, die die Dukes-Jungs dann auch knapp für sich entschieden.

Danach ging es direkt zur großen Weihnachtsfeier. Spieler, von der Laufschule bis zu den Senioren, Eltern, Angehörige und Freunde der Dukes kamen zum großen Jahresabschluss in die Grillhütte Darmstadt. Der Höhepunkt der Feier war der Besuch des Nikolaus in Begleitung von Snjegurotschka. Die Dukes Eltern haben sich einiges einfallen lassen und vieles zu dazu beigetragen, um die Weihnachtsfeier gemeinsam zu einem Erfolg werden zu lassen. Waffeln, Kuchen, Salate soweit das Auge reichte. Stefan Lenz, 1. Vorsitzender des ESC Darmstadt, war sichtlich begeistert ob des großen Zuspruchs der Dukes und ihrer Familien. Er stellte fest, dass die Dukes mit ihrer Jugendarbeit auf einem guten Weg sind und der Verein am Ball, sorry!, Puck bleiben wird, um die Jugendarbeit weiter so erfolgreich auszubauen. Er dankte den Organisatoren und allen Helfern der Feier, im Besonderen der Metzgerei Hamm, die die hungrigen Dukes mit Wurst und Fleisch versorgten.

RSS News abonnieren