Print

U17 feiert ersten Heimsieg in der Saison 2018/2019

News der U17


Während man sich im ersten Saisonspiel gegen die Bären Neuwied noch sehr schwer tat und dieses Spiel mit 14:3 klar verlor, konnte man im zweiten Spiel schon eine Aufwärtstrend erkennen. Auch dadurch, dass die Hochspieler aus der U15 nun mit von der Partie waren, konnten die Trainer auf einen breiteren Mannschaftskader bauen. Dennoch ging das 2. Spiel Saisonspiel, nach kämpferischer Leistung, gegen den JEC Königsborn mit 5:2 verloren.

Aber am 10.11. auf dem heimischen Eis setzte man den positiven Trend nun fort und konnte das Spiel gegen die Gäste aus Hamm mit 3:0 für sich entscheiden. Durch Tore von Alexander Eremenko, Laurin Thomas und Thanh Tung Plass sowie einer sicheren Verteidigung konnte der erste Saisonsieg eingefahren werden. Durch die gute Defensivarbeit gelang es sogar für einen Shutout zu sorgen.

RSS News abonnieren