Print

U11 Freundschaftsturnier zum Saisonauftakt

News der U11


Am Sonntag den 10. Oktober veranstalteten die Dukes zur besten Abendspielzeit um 18:30Uhr ein Freundschaftsturnier für U11 Mannschaften. Aufgrund einer kurzfristig freien Eiszeit lud man die befreundeten Vereine aus der näheren Umgebung ein und die Löwen Frankfurt, die Roten Teufel Bad Nauheim sowie die EG Diez-Limburg sagten gerne zu. Da in Hessen Ferien waren musste man montags morgens nicht gleich wieder früh raus und konnte die etwas spätere Abendzeit nutzen.

Die Löwen und die Roten Teufel traten jeweils mit einer eigenen Mannschaft an. Die EG Diez-Limburg konnte leider nur zwei Reihen stellen aber an erster Stand die Kinder nach der langen Coronapause wieder schnell viel Spielpraxis zu ermöglichen. Da die konsequente Nachwuchsarbeit bei den Dukes immer mehr Früchte trägt und genug Kinder vorhanden waren, wurde die Reihen der EGDL mit Spielern der Dukes aufgefüllt.

Somit waren in der Teamstärke vier gleichwertige Mannschaften auf dem Eis, wobei sich natürlich im Spielbetrieb der Vorteil der eingespielten Teams zeigte. Doch das wichtigste war, das alle zum Saisonanfang ihre ersten Erfahrungen sammeln konnten, ihr Trainingsübungen im Spiel umzusetzen versuchten und nun mit einem ersten Test in die U11 Saison starten können. Es wurde gemäß dem normalen U11 Turnierrythmus gespielt, damit spielte jeder gegen jeden und hatte am Ende 3 Spiele zum Erfahrungssammeln. Dies wurde von allen angetretenen Mannschaften gerne genutzt und viele glückliche Kindergesichter zeugten von einem gelungenen Abend für alle.

Für die U11 A  steht dann am 23.10.21 auch schon das erste Turnier der Hessenrunde an, Zuhause in der Eishalle Darmstadt.    

RSS News abonnieren